Alle Galerien

MITARBEITEN

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG AB 2022! 

Ab dem kommenden Jahr können wir unsere Aktivitäten in Prohlis, im KIEZ und rund ums KIEZ voraussichtlich auf ein stabileres Fundament stellen. Dazu sind wir auf der Suche nach tatkräftiger Verstärkung. Konkret suchen wir kreative Menschen mit Erfahrungen in Projektleitung/Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit/Publikumsentwicklung. Beide Ausschreibungen findet ihr hier:

 

1.- Projektleitung „Kunst im Einkaufszentrum“

Der ZUHAUSE IN PROHLIS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 2017 soziokulturell im Stadtteil Prohlis engagiert. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Planung, Organisation und Durchführung vielfältiger kultureller Veranstaltungen für und mit den Bürgern des Stadtteils. Im Laufe der Jahre hat sich dabei ein Netzwerk von Kooperationspartnern innerhalb von Prohlis aber auch darüber hinaus gebildet, die dieses Projekt unterstützen (Quartiersmanagement Prohlis, Societaetstheater, Montagscafe des Staatsschauspiels, uva.). Das Projekt erhielt 2019 den Sächsischen Preis für Kulturelle Bildung „Kultur.lebt.Demokratie“.

Seinen Sitz hat der Verein im Projektzentrum KIEZ, einem Veranstaltungsraum im Prohliszentrum.

In den nächsten 2 Jahren soll unsere Arbeit, vorbehaltlich letzter Förderzusagen, ausgebaut und erweitert werden.

Deshalb suchen wir ab Januar 2022 eine Person, die die geplanten Vorhaben und Inhalte maßgeblich voranbringt. Es geht dabei um die Entwicklung konzeptioneller Perspektiven in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand, sowie die darauf basierende Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten.

Neben der Lust auf kreative Einmischung in die Stadtteilkultur erwarten wir ein Gespür für eine sehr diverse Zielgruppe einschlägige Erfahrungen im Projektmanagement, in der Akquise, Verwaltung und Abrechnung von Fördermitteln und die Bereitschaft, auch mal an Abenden bzw. an Wochenenden vor Ort zu sein. Ausreichende Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit kommunalen wie überregionalen Institutionen bzw. Gremien sind wünschenswert.

Die Anstellung soll in Vollzeit (40 Stunden/Woche) geschehen, befristet bis 2023. Die Vergütung wird angelehnt an TVÖD 9a. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Homeoffice ist bedingt möglich.

Bei Interesse und eventuellen Nachfragen wenden Sie sich bitte an Robert Lewetzky. Die Bewerbung ist bis zum 30.11.2021 online (pdf mit max. 8 MB) unter verein@zuhause-in-prohlis.de einzureichen. Weitere Informationen zum Verein und seinen bisherigen Aktivitäten finden Sie unter www.zuhause-in-prohlis.de.


 

2.- Vermittlung/Öffentlichkeitsarbeit „Kultur im Einkaufszentrum“

Der ZUHAUSE IN PROHLIS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 2017 soziokulturell im Stadtteil Prohlis engagiert. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Planung, Organisation und Durchführung vielfältiger kultureller Veranstaltungen für und mit den Bürgern des Stadtteils. Im Laufe der Jahre hat sich dabei ein Netzwerk von Kooperationspartnern innerhalb von Prohlis aber auch darüber hinaus gebildet, die dieses Projekt unterstützen (Quartiersmanagement Prohlis, Societaetstheater, Montagscafe des Staatsschauspiels, uva.). Das Projekt erhielt 2019 den Sächsischen Preis für Kulturelle Bildung „Kultur.lebt.Demokratie“.

Seinen Sitz hat der Verein im Projektraum KIEZ im Prohliszentrum.

In den nächsten 2 Jahren soll unsere Arbeit, vorbehaltlich letzter Förderzusagen, ausgebaut und erweitert werden.

Zu diesem Zweck suchen wir eine/n Mitarbeiter/in für die Profilierung der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins. Im Vordergrund der Tätigkeit steht die professionelle Vermittlung der Aktivitäten des Vereins in die Öffentlichkeit. Dabei reicht das Spektrum vom Verfassen von Texten und der redaktionellen Betreuung und Herausgabe von Werbe- und Pressematerialien über den Kontakt zu Journalisten und Kooperationspartnern bis hin zu Ausbau und Pflege der Website und Social Media des Vereins. Mittelfristig soll auch ein Podcast gemeinsam mit den Bürgern des Stadtteils entwickelt werden.

Erwünscht ist eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Medien, Kommunikation, Journalismus bzw. Geisteswissenschaften voraus sowie belastbare Arbeitserfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Vermittlung. Wir freuen uns auf kreative Personen mit ausgeprägter Fähigkeit zur professionellen Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen. Wir bieten ein abwechslungsreiches und aufregendes Projekt mit genügend Freiraum für eigene Initiativen.

Die Anstellung soll in Teilzeit (20 Stunden/Woche) geschehen, befristet bis Ende 2023. Das Gehalt ist an TVÖD 9a angelehnt. Homeoffice ist bedingt möglich.

Bei Interesse und eventuellen Nachfragen wenden Sie sich bitte an Robert Lewetzky. Die Bewerbung ist bis zum 30.11.2021 online (pdf mit max. 8 MB) unter verein@zuhause-in-prohlis.de einzureichen. Weitere Informationen zum Verein und seinen bisherigen Aktivitäten finden Sie unter www.zuhause-in-prohlis.de.